Olaf Otto Becker

River 3, 07/2008, position 4

Angebot€571,43

zzgl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Pigmentdruck, mit Buch Blattmaß 32,90 x 40,80 cm Motivmaß 31,50 x 39,60 cm Signiert, nummeriert Edition von 25 + 5 AP


Nach seinen atemberaubenden und preisgekrönten Bildern von der Küste Grönlands in Broken Line, wendet sich Olaf Otto Becker (* 1959 in Travemünde) in seiner neuen Serie Above Zero dem Inselinneren zu. Seine Fotostudien offenbaren die überwältigende Schönheit dieser Eislandschaft und dokumentieren zugleich deren existenzielle Bedrohung. Denn selbst in dieser vollkommen unbelebten Gegend hat der menschliche Einfluss fatale Folgen: Staub und Ruß aus der Luft lagern sich als schwärzliche Krusten ab, was zusätzlich zur globalen Erwärmung das Abschmelzen des Eisschildes noch beschleunigt – mit wohl unabwendbar katastrophalen Folgen.

Das grandiose Motiv unserer Collector’s Edition zeigt die Gabelung eines namenlosen Schmelzwasserflusses, irgendwo auf dem Inland-Eisschild, 907 Meter über Nullniveau. Keiner weiß, ob sich seine beiden türkisfarbenen Stränge irgendwo im Endlosen wieder vereinen oder ob sie sich stetig auseinander bewegen und schließlich in weit voneinander entfernt liegende Teile des Atlantiks münden.

OLAF OTTO BECKER (*1959, Travemünde) studierte Kommunikationsdesign in Augsburg und Philosophie und Politikwissenschaft in München. Seine Fotos finden sich weltweit in Ausstellungen und sind in wichtigen Sammlungen vertreten. Bei Hatje Cantz erschienen Broken Line (2017), Above Zero (2009), Under the Nordic Light (2011), Reading the Landscape (2014) und Ilulissat (2017).